nettes Zahnarzt Praxis Team Mainz Kostheim



Wir sind eine allgemeinzahnärztliche Praxis mit Zertifizierung im Bereich der Implantologie, Parodontologie und ästhetischen Zahnheilkunde.

Regelmäßige Fortbildungen geben Ihnen die Sicherheit vorhersagbarer Therapieerfolge. Unser Team versorgt Sie sorgfältig und qualitativ hochwertig nach aktuellen wissenschaftlichen Standards und in enger Zusammenarbeit mit zertifizierten deutschen Meisterlaboren. Unsere Erfahrung und der Einsatz minimalinvasiver Verfahren machen Ihre Behandlung so schonend wie möglich. Präzise, mikroskopgestützte Therapieverfahren ermöglichen uns auch Erfolge bei sehr schwierigen Fällen.

Wir wissen, dass für viele ein Zahnarztbesuch Stress bedeutet. In entspannter, freundlicher Atmosphäre ist die Anspannung jedoch schnell überwunden und Sie werden merken, dass die meisten Eingriffe völlig schmerzfrei sind. Wir und unser stets gut gelauntes Helferinnen-Team begleiten Sie und stehen Ihnen jederzeit zur Seite.

Sprechzeiten nach Vereinbarung
Montag und Donnerstag
8:OO bis 13:OO und 14:3O bis 19:3O Uhr
Dienstag und Mittwoch
9:OO bis 13:OO und 14:3O bis 18:3O Uhr
Freitag
8:OO bis 15:OO Uhr
Jeden 2. Samstag im Monat
9:OO bis 12:OO Uhr
Terminvereinbarung
Tel: O6134.62254
Notdienstnummer
O18O 56 O7 O11

Ärzte

Dr. Jens Deitermann - Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Oralchirurgen oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in und um Mainz auf jameda

Dr. Jens Deitermann

Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie

Nach meinem Examen 1999 an der Justus-Liebig-Universität Gießen war ich von 2OOO – 2OO3 Weiterbildungsassistent in der MKG-Praxis Dr. Dr. L. Mago. 2OO1 Promotion zum Dr. med. dent, 2OO3 Fachzahnarzt für Oralchirurgie und seit 2OO3 Niederlassung in eigener Praxis.

Mitgliedschaften:
DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie)
DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund-und Kieferheilkunde)

Dr. Stefano De Sanctis

Zahnarzt
Tätigkeitsschwerpunkt: Endodontie, Parodontologie

Nach meinem Examen 1999 an der Justus-Liebig-Universität Gießen war ich von 2OOO – 2OO2 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für präventive und konservierende Zahnheilkunde der Justus-Liebig-Universität Gießen.
2OO2 Promotion zum Dr. med. dent, 2OO2 – 2OO5 Angestellter Zahnarzt. Seit 2OO6 Niederlassung in eigener Praxis gemeinsam mit Dr. Deitermann.

Mitgliedschaften:
DGP (Deutsche Gesellschaft für Parodontologie)
DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund-und Kieferheilkunde)
DGET (Deutsche Gesellschaft für Endodontologie und zahnärztliche Traumatologie)
Dr. Stefano De Sanctis - Zahnarzt Mainz
Bewertung wird geladen...
Parodontologen
in und um Mainz auf jameda



  • Parodontitis-Therapie – Zahnentfernung und Zahnersatz vermeiden

    Die Parodontitis ist eine entzündliche Erkrankung des Zahnfleisches und des zahntragenden Knochens, die unbehandelt zu Zahnverlust führt. Hauptursache für die Krankheitsentstehung sind krankheitsauslösende Bakterien und genetische Veranlagung (Vererbung). Begünstigt wird die Parodontitis durch Rauchen, Stress, hormonelle Faktoren und Allgemeinerkrankungen.
    Die Parodontitis ist kein isoliertes Entzündungsgeschehen der Zähne. Eine Vielzahl wissenschaftlicher Untersuchungen bringen die Parodontitis in engen Zusammenhang mit Herz-Kreislauferkrankungen, Atemwegserkrankungen, Diabetes und einem erhöhtem Frühgeburtenrisiko.
    Jüngste Untersuchungen belegen den positiven Effekt einer Parodontitisbehandlung auf den Langzeitblutzuckerwert bei Diabetikern. Der erste Schritt der Therapie besteht in einer genauen Diagnose und Feststellung des Schweregrades der Erkrankung. Anschließend erfolgt die so genannte Vorbehandlungsphase. Im Rahmen einer Professionellen Zahnreinigung (PZR) werden Ihre Mundpflege optimiert und Ihre Zähne gründlich gereinigt. In der Anti-Infektiösen Therapie werden alle Wurzeloberflächen unter lokaler Betäubung und minimalinvasiv von Bakterien und Ablagerungen befreit. Abhängig vom mikrobiologischen Befund (Keimtest) entscheiden wir uns gegebenenfalls für die zusätzliche Gabe eines geeigneten Antibiotikums. Eine perfekte Mundhygiene ist Voraussetzung für den Erfolg der Parodontitis-Therapie, jedoch ist sie allein nicht ausreichend.
    Im Rahmen der Unterstützenden Parodontitis-Therapie (UPT) erfolgen regelmäßig Professionelle Zahnreinigungen, um das Wachstum der krankheitsverursachenden Bakterien unter dem Zahnfleisch zu verhindern. In einigen Fällen kann es sinnvoll sein, mit einem kleinen chirurgischen Eingriff verloren gegangenen Knochen zu regenerieren oder kälteempfindliche oder ästhetisch störende freiliegende Zahnhälse zu decken.
    Mit einem einfachen Selbsttest können Sie leicht herausfinden, ob bei Ihnen ein Risiko für eine Parodontitis besteht: http://www.dgparo.de/umfrage/frage1.php

    Unsere Leistungen
    Systematische Parodontitis-Therapie
    Minimalinvasives Vorgehen
    Biologische Regeneration von Knochendefekten

  • Wurzelkanalbehandlung – den eigenen Zahn erhalten

    Erkrankt der Zahn an einer tiefen Karies, kann es zu Entzündungen des Zahnnervs kommen. Besteht die Entzündung auch nach Entfernung der Karies weiter oder kommt es zusätzlich zu Entzündungen des Knochens im Bereich der Wurzelspitze, kann der Zahn durch eine Wurzelkanalbehandlung erhalten werden. Ziel der Wurzelkanalbehandlung ist die möglichst vollständige und gründliche Desinfektion des Wurzelkanalsystems und ein anschließend bakteriendichter Verschluss. Die Durchführung einer Wurzelkanalbehandlung erfordert, neben einem routinierten Behandler, eine technisch sehr aufwändige Ausrüstung. Dazu gehören u.a. auch Operationsmikroskope, Lupenbrillen und hochflexible Nickel-Titan-Instrumente.
    Unser erfahrenes Team nimmt sich auch schwierigen Fällen an. Dazu gehören alle Behandlungen von großen Backenzähnen, Behandlungen von Zähnen mit untypischen Wurzelformen und insbesondere die erneute Behandlung von Misserfolgsfällen.
    Die gesetzlichen Krankenkassen haben die Behandlung von Backenzähnen stark eingeschränkt. In einem persönlichen Gespräch klären wir Sie gerne über die Möglichkeiten einer Erstattung durch die Krankenversicherung auf.

    Unsere Leistungen
    Höchste Präzision durch mikroskopische Kontrolle
    Einsatz modernster Techniken
    Vermeidung von chirurgischen Wurzelresektionen

  • Füllungen – minimalinvasive Kariestherapie

    Erkrankt ein Zahn an Karies, muss diese entfernt und der Zahn mit einem geeigneten Material versorgt werden. Die dabei verwendeten Füllungsmaterialien müssen sehr unterschiedlichen Ansprüchen genügen. Neben der Ästhetik spielen Verträglichkeit und Haltbarkeit, aber auch die Kosten eine Rolle. Bei mittelgroßen bis großen Defekten bieten Hochleistungskeramiken eine hervorragende Möglichkeit, verloren gegangene Zahnsubstanz zu ersetzen. So können wir eine perfekte Passung und eine exzellente Ästhetik erzielen.
    Eine preiswertere Alternative sind zahnfarbene Kunststoffe (Composites). Genauso wie keramische Restaurationen werden diese in einem aufwändigen Klebeverfahren mit dem Zahn verbunden, das eine Stabilisierung der restlichen Zahnsubstanz ermöglicht.
    Trotz seiner schlechten Ästhetik hat auch Amalgam nach wie vor seine Berechtigung in der Zahnheilkunde, da sich mit diesem Material kostengünstig und ohne Zuzahlung dauerhafte Restaurationen durchführen lassen. Im Gegensatz zu Composites oder Keramiken wird aber keine Stabilisierung des Zahnes durch einen Klebeverbund erzielt. Häufig muss bei Verwendung von Amalgam mehr gesunde Zahnsubstanz geopfert werden.
    Bei noch sehr kleinen durch Karies verursachten Löchern, schließt eine neue Methode (ICON®) die Lücke zwischen der Prophylaxe und der Füllungstherapie. Hierbei wird die Karies „ohne Bohren“ durch eine Tiefenversieglung zum Stillstand gebracht.
    Besonders geeignet ist dieses Verfahren auch zur Beseitigung unschöner weißer Flecken nach einer kieferorthopädischen Behandlung.

    Unsere Leistungen
    Langlebige Keramik- und Goldeinlagefüllungen
    Ästhetische Kunststofffüllungen
    Karies im Frühstadium stoppen mit „Icon“

  • Prothetik – Zahnersatz auf höchstem Niveau

    Das wichtigste Ziel bei der Versorgung mit Zahnersatz ist die Wiederherstellung der Kaufähigkeit. Ist der Substanzverlust eines Zahnes sehr groß oder geht ein Zahn sogar verloren, kann eine Versorgung mit einer Krone oder einer Brücke angezeigt sein.
    Die verwendeten Materialien müssen sehr hohen Anforderungen an Ästhetik, Haltbarkeit und Biokompatibilität genügen. Moderne Keramikwerkstoffe ermöglichen mittlerweile den vollständigen Verzicht auf Metalle. Dies kommt insbesondere Patienten mit Allergien zugute.
    Fehlen sehr viele Zähne oder ist die Prognose der verbliebenen Zähne fraglich, ist eine Wiederherstellung der Kaufunktion mit fest eingesetzten Kronen oder Brücken manchmal nicht möglich. Ein herausnehmbarer Zahnersatz kann in solchen Fällen Funktion und Ästhetik wieder herstellen. Auch hier können wir durch die Auswahl geeigneter Werkstoffe und Versorgungsarten optisch überaus ansprechende Ergebnisse erzielen. Grundsätzlich lassen sich fehlende Zähne auch durch Implantate (künstliche Zahnwurzeln) ersetzten. Ebenso sind Implantate bei der Stabilisierung von herausnehmbarem Zahnersatz sehr hilfreich.

    Veneers
    Im weiteren Sinne gehört auch die Versorgung mit Keramikverblendschalen, so genannten Veneers, zum Zahnersatz. Sind Zähne sehr in Ihrer natürlichen Form und Struktur verändert, kann man ihnen durch den Einsatz von Veneers ihr natürliches Aussehen zurückgeben.

    Unsere Leistungen
    Natürliche Ästhetik durch hochwertige keramische Werkstoffe
    Hohe Biokompatibilität durch Verzicht auf Metalle
    Sicherheit durch Kooperation mit zertifizierten deutschen Meisterlaboren

  • Implantologie – wenn Zähne fehlen

    Die Implantologie hat in den vergangenen Jahrzehnten einen regelrechten Boom erfahren. Sie ist sicherlich segensreich und eine Bereicherung für die zahnärztliche Therapie. Wir vertreten die Ansicht, dass Implantate keine Zähne, sondern fehlende Zähne ersetzen. Insofern versuchen wir, die natürliche Bezahnung so lange es geht zu erhalten und den Zeitpunkt der Implantation möglichst zu verzögern.
    Wenn aber Zähne verloren gegangen sind, besteht die Möglichkeit, die entstandenen Lücken mit Implantaten zu schließen und somit eine Schädigung der natürlichen Zähne durch festsitzenden oder herausnehmbaren Zahnersatz zu vermeiden. Ein wichtiger Einsatzbereich der Implantate ist die Stablisierung schlecht sitzender Prothesen.
    In einigen Fällen kann es vorkommen, dass das Knochenangebot zu gering ist, um ein Implantat in den Knochen einzupflanzen. Dieses Problem kann mit einem Knochenaufbau gelöst werden. Insbesondere bei umfangreichen Planungen kann die Anfertigung von 3-dimensionalen Röntgenbildern (DVT) notwendig werden. Unter Anwendung spezieller Computerprogramme kann die Implantation so vor dem Eingriff simuliert werden.

    Unsere Leistungen
    Von der OP bis zum fertigen Zahnersatz - alles aus einer Hand
    Sicherheit durch 3-D-Planung von Implantationen
    Gezielter Knochenaufbau

  • Prophylaxe – ein Beitrag für Ihre Gesundheit

    Karies und Parodontitis sind weit verbreitete Erkrankungen. Es deutet vieles darauf hin, dass dauerhaft kranke Zähne und ein erkrankter Zahnhalteapparat negative Folgen für den gesamten Organismus haben können. Durch regelmäßige Untersuchungen in unserer Zahnarztpraxis und eine gute häusliche Mundhygiene können Sie einen wichtigen Beitrag zur Vermeidung von Karies und Parodontitis leisten. Gesetzlich versicherte Kinder und Jugendliche haben zwischen dem 6. und 18. Lebensjahr Anspruch auf eine zahnmedizinische Individualprophylaxe.
    Optimiert wird diese durch eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung. Hierbei werden weiche und verhärtete Ablagerungen und Nikotinbeläge schonend entfernt werden. Außerdem vermittelt eine Professionelle Zahnreinigung das gute Gefühl, saubere Zähne und einen frischen Atem zu haben.
    Ein sogenanntes „Bleaching“ gehört im weitesten Sinne ebenfalls zur Prophylaxe. Denn schöne Zähne pflegt man gerne! Unser erfahrenes Team berät Sie gerne über die Möglichkeiten einer schonenden Zahnaufhellung.

    Unsere Leistungen
    Karies und Parodontitis vorbeugen
    Professionelle Zahnreinigung (PZR)
    Kosmetische Zahnaufhellung (Bleaching)

  • Kinder- und Jugendzahnheilkunde – gesunde Zähne von Anfang an

    Gesetzlich versicherte Kinder und Jugendliche haben zwischen dem 6. und 18. Lebensjahr einen Anspruch auf eine zahnmedizinische Individualprophylaxe. Für Kleinkinder unter 6 Jahre sehen die Krankenkassen Frühuntersuchungen vor, die Sie unbedingt einhalten sollten. Nur so können Schäden im Milchgebiss frühzeitig erkannt werden und das Risiko einer Schädigung der bleibenden Zähne gering gehalten werden.
    Wesentliche Bestandteile der Indivudualprophylaxe sind Ernährungsberatung, Fluoridierung und die Versieglung der bleibenden Backenzähne. Bei besonders hohem Kariesrisiko kann eine intensivere Betreuung, die über den Inhalt der gesetzlichen Leistungen hinausgeht, notwendig werden. Wenn Kinder noch sehr klein sind und der Behandlungsbedarf hoch ist, kann eine Überweisung an eine spezialisierte Kinderzahnarztpraxis nötig sein.

    Unsere Leistungen
    Früherkennung von Karies
    Fissurenversiegelung und Fluoridierung
    Individualprophylaxe und Ernährungsberatung

  • Chirurgie – zielgerichtet und schonend

    Chirurgische Eingriffe können nicht immer vermieden werden und sind notwendig bei der Entfernung von verlagerten (Weisheits-) Zähnen, bei Versorgung mit Implantaten und im Rahmen der Parodontitisbehandlung, z.B. zur Regeneration von verloren gegangenem Knochen oder zur Deckung freiliegender Zahnhälse (Rezessionsdeckung).
    Eine häufig durchgeführte Maßnahme in chirurgisch orientierten Praxen sind so genannte Wurzelspitzenresektionen. Hierbei werden wenige Millimeter der Wurzelspitze(n) entfernt und der Wurzelkanal „von unten“ verschlossen. Häufig können wir dem Patienten aber durch eine wiederholte fachgerechte Wurzelkanalbehandlung (Revisionsbehandlung) einen chirurgischen Eingriff ersparen.
    Obwohl wir im Bereich der zahnärztlichen Chirurgie besonders qualifiziert sind, stehen wir vielen so genannten zahnerhaltenden chirurgischen Eingriffen sehr kritisch gegenüber. Welche Therapieform für Sie die beste und vor allem risikoärmste ist, entscheiden wir mit Ihnen zusammen in einem ausführlichen und auf Ihre individuellen Bedürfnisse ausgerichteten Beratungsgespräch.

    Unsere Leistungen
    Operative Zahnentfernung
    Parodontalchirurgische und implantologische Eingriffe
    Wurzelspitzenresektionen

  • Ästhetische Korrekturen im Frontzahnbereich mit Invisalign ®

    Viele Patienten empfinden schiefe Zähne im sichtbaren Bereich als störend.

    
Wir behandeln Frontzahnfehlstellung sanft mit nahezu unsichtbaren Schienen, so genannten Alignern, im Zeitraum von etwa 3 – 6 Monaten. Diese werden alle 7 – 14 Tage gewechselt und beeinträchtigen Ihren Tagesablauf nicht. Kommt diese Behandlung für Sie in Frage, werden wir zunächst an Hand von Fotos eine erste Abschätzung des notwendigen Aufwands vornehmen und einen entsprechenden Behandlungsplan erstellen. Im Anschluss werden Präzisionsabdrücke der Zähne genommen und diese digitalisiert.

    Die komplette Behandlungsablauf wird zunächst virtuell anhand einer 3-D-Simulation geplant, so dass das Behandlungsergebnis bereits vor Therapiebeginn feststeht. So können wir Ihnen Ihr neues Lächeln zeigen, noch bevor die Behandlung begonnen hat.

    
Erst dann lassen wir die Aligner herstellen und erläutern Ihnen die Anwendung, Pflege, und den Therapieverlauf. Sie werden sehen, dass Sie sich schnell an Ihre Aligner gewöhnen werden und die meisten Personen aus Ihrem Umfeld den Aligner nicht einmal bemerken werden. Je nach Therapie wechseln Sie die Aligner alle 7 – 14 Tage zu Hause. Nach 4 – 8 Wochen kontrollieren wir in einem kurzen Termin in unserer Praxis den Therapiefortschritt und geben Ihnen neue Algier mit nach Hause. Nach dem Tragen der letzten Schiene sind nur noch wenigen Maßnahmen notwendig, um das Ergebnis dauerhaft zu sichern.


  • CEREC (CEramik REConstruktion) – ohne Abdruck, sofort zu neuen Zähnen

    Das ist heute dank eines innovativen Verfahrens möglich. Ohne lästige Abdrücke, ohne Provisorien und ohne einen Folgetermin.

    
Dabei wird der präparierte Zahn mit einer 3D-Messkamera innerhalb von wenigen Sekunden fotografiert.

    Die vollkeramische Restauration wird am Computers „modelliert“ und im praxiseigenen Labor mit höchster Präzison und unter strengen Qualitätsrichtlinien hergestellt. Ganz gleich ob es sich um Kronen, Brücken, Inlays, Verblendschalen (Veneers) oder Implantatkronen handelt.

    CEREC-Versorgungen sind biologisch, hochästhetisch, extrem lange haltbar und metallfrei. Dadurch sind sie auch für Allergiker bestens geeignet.

    
Für mehr Informationen klicken Sie hier
    ( www.nureinebehandlung.de )



Service

Für weitergehende Informationen zur Zahnheilkunde empfehlen wir Ihnen folgende Websites:

Deutsche Gesellschaft für Parodontologie e. V.

http://www.dgparo.de/content07/patient.html
Wenn Sie Informationen rund um die Parodontitistherapie benötigen

Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V.

http://www.dgzmk.de/patienten.html
Hier finden Sie Informationen zur allgemeinen Zahnheilkunde

Zahnerhalt

http://www.erhaltedeinenzahn.de/
Wenn Sie wissenschaftlich fundierte Informationen über die Möglichkeiten des Zahnerhalts durch moderne endodontische Behandlungsmöglichkeiten (Wurzelkanalbehandlung) suchen

Downloads

Hier haben wir wichtige Informationen rund um Ihren Praxisbesuch zusammengestellt. Zum Herunterladen des PDFs auf den Link klicken.

Karriere

Als stetig wachsende Praxis sind wir ständig auf der Suche nach neuen motivierten Mitarbeitern. Sie sind ausgebildete ZFA, ZMF oder ZMP und suchen eine neue Herausforderung?

Sie sind motiviert, mit hoher Eigenverantwortung und Selbständigkeit, freundlich und arbeiten gerne in einem jungen, engagierten und gut gelaunten Team?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Dr. Jens Deitermann & Dr. Stefano De Sanctis

Zahnärzte, Parodontologie, Implantologie, Oralchirurgie

Schiersteiner Straße 6
55246 Mainz-Kostheim

Tel: 0 61 34 . 6 22 54
Fax: 0 61 34 . 23 04 22
E-Mail: info@zahnaerzte-mainz.net

Sprechzeiten nach Vereinbarung
Montag und Donnerstag
8:OO bis 13:OO und 14:3O bis 19:3O Uhr
Dienstag und Mittwoch
9:OO bis 13:OO und 14:3O bis 18:3O Uhr
Freitag
8:OO bis 15:OO Uhr
Jeden 2. Samstag im Monat
9:OO bis 12:OO Uhr
Zahnarzt Empfehlung Mainz

Pflichtangaben nach § 5 Telemediengesetz

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis
Dr. Jens Deitermann & Dr. Stefano De Sanctis
in der Rechtsform einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR)

Schiersteiner Straße 6
55246 Mainz-Kostheim
Tel: O 61 34 . 6 22 54
Fax: O 61 34 . 23 O4 22
www.zahnaerzte-mainz.net
E-Mail: info@zahnaerzte-mainz.net

Zahnärzte
Dr. med. dent. Jens Deitermann
Dr. med. dent. Stefano De Sanctis
Dr. med. dent. Christian Laux

Allen unseren Zahnärzten wurde die Berufsbezeichnung „Zahnarzt“ in Deutschland verliehen.

Aufsichtsbehörden:
Hessisches Landesprüfungs- und Untersuchungsamt im Gesundheitswesen (HLPUG)
Walter-Möller-Platz 1
60439 Frankfurt am Main

Landeszahnärztekammer Hessen
Rhonestraße 4
60528 Frankfurt am Main

Geltendes Berufsrecht:
Berufsordnung für hessische Zahnärzte / Heilberufsgesetz des Landes Hessen unter www.hzn.de

Umsatzsteuer ID: keine

Verantwortlich für den Inhalt:
Dr. Jens Deitermann & Dr. Stefano De Sanctis

Gestaltung

Hausgrafik, Darmstadt
www.hausgrafik.de

Realisierung

Timur Doganay
staatl. gepr. Mediengestalter
E-Mail: timurdoganay@web.de

Datenschutz

Auf dieser Seite informieren wir Sie ausführlich zum Umgang mit Ihren Daten durch unsere Internetseite und über hier eingesetzte Tools und Services von externen Anbietern. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz und dieser Webseite haben, kontaktieren Sie uns gerne jederzeit über eine der im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?
Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?
Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern
Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. Jens Deitermann und Dr. Stefano De Sanctis

Schiersteiner Straße 6

55246 Mainz-Kostheim

E-Mail: info@zahnaerzte-mainz.net

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.) entscheidet.

Rechte des Nutzers
Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht
Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@zahnaerzte-mainz.net

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung an die für uns zuständige Datenschutzaufsicht zu wenden:

Hessischen Datenschutzbeauftragter
Prof. Dr. Michael Ronellenfitsch
Postfach 31 63
65021 Wiesbaden

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenerfassung auf unserer Internetseite

Server-Log-Dateien
In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL (Zugriffsstatus/http-Statuscode)

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, sowie die Zeitzone

  • IP-Adresse

  • Übertragende Datenmenge


Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Die Löschung der Daten erfolgt, wenn diese nicht mehr erforderlich sind.

Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Teilweise verwendete Cookies sind sogenannte “Session-Cookies”. Solche transienten Cookies (temporäre Cookies) werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere persistente Cookies (zeitlich beschränkte Cookies) auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.

Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

Google Analytics
Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IP-Adresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link Google Analytics deaktivieren, dass Google Analytics innerhalb dieser Website Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Website vonnöten.

IP-Anonymisierung
Wir setzen Google Analytics in Verbindung mit der Funktion IP-Anonymisierung ein. Sie gewährleistet, dass Google Ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA kürzt. Es kann Ausnahmefälle geben, in denen Google die volle IP-Adresse an einen Server in den USA überträgt und dort kürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Es findet keine Zusammenführung der von Google Analytics übermittelten IP-Adresse mit anderen Daten von Google statt.

Browser Plugin
Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrowser ist verhinderbar. Einige Funktionen unserer Website könnten dadurch jedoch eingeschränkt werden. Ebenso können Sie die Erfassung von Daten bezüglich Ihrer Website-Nutzung einschließlich Ihrer IP-Adresse mitsamt anschließender Verarbeitung durch Google unterbinden. Dies ist möglich, indem Sie das über folgenden Link erreichbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen die Datenerfassung
Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen unserer Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Google erhält Informationen darüber, dass Sie die entsprechende Seite unserer Website aufgerufen haben, unabhängig davon, ob Sie über Google-Nutzerkonto verfügen oder über dieses eingeloggt sind. Sind Sie mit ihrem Google-Nutzerkonto eingeloggt, werden die Daten direkt Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie den Google Map-Service durch Deaktivierung des JavaScripts im Browser deaktivieren, eine Nutzung ist dann nicht mehr möglich.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Google Maps den Besuch unserer Seiten Ihrem Google-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Google-Benutzerkonto aus.